Blumenfressersalon

Hatten Sie schon einmal ein Blind Date? Haben Sie eine Ahnung, was da auf einen zukommt? Haben Sie sich Ihren Goldfisch auf den Schoß gesetzt, ihn mit geschlossenen Augen betrachtet, sich mit einem Falter oder einer dahergelaufenen Küchenschabe konspirativ unterhalten, denen zugeredet, keinen Stress zu machen und nur mutig zu sein? Unter dem Titel „BlindDate“ treffen sich im Blumenfressersalon, gleich gegenüber der abgerissenen Q7-Passage, drei Künstlerinnen und Künstler, die in Braunschweig und Umgebung ein Zuhause fanden, deren Wege sich dort aber leider nie kreuzten. Andrea Piep, Ingo Lehnhof und Ana Laibach zeigen eine bizarre Mischung aus Malerei, Grafik und – schauen wir mal. Von Meta-Realismus bis Mikrokosmos offenbaren alle drei eine liebevolle, skurrile Betrachtung auf die Dinge des Lebens. Als musikalisches Sahnehäubchen spielen bellsparx unplugged.

Web: http://blumenfressersalon.de