Schlossmuseum Mannheim

Schlossmuseum Mannheim

Barrierefreiheit

BismarckstraßeSchloss Mittelbau

Dieses Museum zum Nachtplaner hinzufügen

Das Barockschloss Mannheim öffnet in Teilbereichen seine Pforten für einen entspannten Rundgang durch die kurfürstliche Beletage. In prunkvoll eingerichteten Räumen können hochwertige Gobelins und kostbares Tafel­silber bewundert werden. Dabei bekommt man einen schönen und lebendigen Eindruck vom Leben am Hofe, wie die Kurfürsten Carl Philipp und Carl Theodor, die Großherzoginnen Elisabeth Augusta und Stéphanie von Baden und all die anderen es führten – und dabei Mannheim für eine Weile zum kulturellen Mittelpunkt Europas machten. Raum für eine kurzzeitige Entspannung bietet an diesem Abend der prächtige Rittersaal. Unter dem Motto „Chill Out mit Hera“ kann man relaxen und eine kurze Auszeit vom Trubel der Langen Nacht nehmen.
Geboten wird ein Programm, wie man es im altehrwürdigen Rittersaal bisher noch nicht gekannt hat: Der Raum wird mit buntem Licht geflutet, und Hera entführt mit mythologischen Klängen in die Welt der Götter. Dabei können die Besucher entspannt auf Matten liegen und sich mit geheimnisvoller Musik im Hintergrund aus der Großen Pyramide von Gizeh in ferne Zeiten und fremde Welten träumen – bevor es wieder hinaus in die Nacht geht …

Veranstaltungen:

  • Chill Out mit Hera (21, 21.30, 22, 22.30, 23, 23.30 Uhr)
    (Hinweis: Maximal 40 Besucher pro Einlass)