Altes Volksbad

Unter dem Namen „BLENDE 11“ haben sich vor einigen Jahren elf
Fotografen zusammengefunden. Die Mitglieder der Gruppe verwirklichen neben individuellen Arbeiten auch gemeinsame künstlerische Projekte. In der Ausstellung präsentiert BLENDE 11 drei Projekte in den historischen Gemäuern des 1931 eröffneten und 1988 geschlossenen Alten Volksbades in der Neckarstadt – einem der letzten erhaltenen Volksbäder überhaupt. In den Wannen- und Brausebädern sind Porträts zu sehen. Das gemeinsame Projekt „Augenpaare“ vermittelt, wie Augen die Sicht auf und die Sichtweisen von Menschen verändern können, wenn die des anderen vor die eigenen gehalten werden. Unter dem Titel „focus m2“ zeigen die Künstler ihre unterschied­lichen Blickwinkel auf ein eigenes, sehr individuelles Mannheim. Für
musikalische Reize sorgt das Trio Abenteuer Wildnis mit schwebenden Gitarrenpop und deutschen Texten, deren Zwischentöne in leiser Intensität zur Geltung kommen.

Veranstaltungen:

  • Volksbad-Rallye (17.00 - 19.00 Uhr)